07.03.2019

Schalast berät MHB-Bank AG bei Übernahme durch Raisin

Schalast berät die wichtigste deutsche Challenger-Bank MHB-Bank AG bei der Übernahme durch das wichtigste deutsche FinTech Raisin GmbH von der Lonestar-Gruppe. Schalast hat die MHB-Bank bereits in der Vergangenheit als Teil von Lonestar im Zusammenhang mit zahlreichen Kreditportfolio-Transaktionen im non-performing-loan-Bereich (NPL) beraten. Seit einigen Jahren wird die MHB-Bank und zahlreiche FinTechs (bspw. Weltsparen, Creditshelf, Creditgate 24, Exporo, Bergfürst, Fiduciam oder Vexcash) von Schalast hinsichtlich der juristischen Strukturierung beraten.

Das für Sparer unter dem Namen Weltsparen bekannte Zinsportal Raisin übernimmt die MHB-Bank. Durch die Übernahme verzahnen sich Bank und FinTech weiter und können Services zukünftig aus einer Hand anbieten.

Erst im vergangenen Monat hatte Raisin in einer Finanzierungsrunde mehr als 100 Millionen Euro eingesammelt. Zu den Investoren gehörte unter anderen auch Paypal. Seit der Gründung im Jahr 2012 hat das Zinsportal mehr als 10 Milliarden Euro Anlegergeld aus Europa vermittelt.