Schalast | Team

Dr. Ernst Georg Berger

Attorney | Partner

Georg Berger is a partner, head of the Hamburg office and co-head of the Communications & Infrastructure practice group. His work as a lawyer focuses on the fields of infrastructure (telecommunications and energy), litigation and data protection.

Biography

Georg Berger, born in Hamburg, studied law in Passau and completed his legal internship in Dresden. His doctoral thesis addressed the issue of network interconnections with respect to telecommunications companies.

After completing his doctoral thesis, he first of all worked as in-house counsel for British Telecom (BT Germany) and Quam. He became a partner at Schalast in 2004, before co-founding the specialist information and communications technology law firm SBR Schuster Berger Bahr Ahrens in Hamburg in 2008. When this firm merged with the firm Fieldfisher LLP, Georg Berger became an equity partner there in the area Regulatory, before setting up his own law firm CLARIUS.LEGAL in 2015, whose managing director he remains.

His work as a lawyer focuses on the areas of infrastructure (telecommunications and energy), litigation and data protection. Georg Berger is TÜV certified Data Protection Officer. In Legal 500 (2020) he is listed as "Recommended Lawyer" for the area of telecommunications. Legal 500 writes:"Ernst Georg Berger is a practice group leader experienced in proceedings before the Federal Network Agency, who is also well-versed in proceedings before the administrative and civil courts, and whose advisory practice includes contract drafting and support for tenders, especially in broadband expansion, as well as compliance audits and data protection law issues."

Publications

  • Ernst Georg Berger/Dr. Ludwig Gramlich: Corporate Networks im Telekommunikationsrecht., CR 1999, 150.
  • Netzbetreiber und Zusammenschaltung im Telekommunikationsrecht. LSK 1999, 230613.
  • Verantwortlichkeit von TK-Unternehmen für wettbewerbswidrig genutzte Rufnummern MMR 2003, 642.
  • Dr. Thomas Sassenberg/Ernst Georg Berger: Rechtliche Zulässigkeit von Werbung via Bluetooth, LSK 2008, 080611.
  • Wer anschaffen will, muss auch zahlen, LSK 2008, 420193.
  • Ernst Georg Berger/Dr. Thomas Sassenberg: Der Lizenzübergang nach TKG 1996, LSK 2009, 480659.
  • Matthias Ehrler/Dr. Ernst-Olav Ruhle/Ernst Georg Berger: Regionalisierung der TK Regulierung: Mehr oder weniger Wettbewerb? LSK 2009, 020484.
  • Sind Terminierungsmärkte unvergleichlich? LSK 2009, 380649.
  • Ernst Georg Berger/Esther Loeck: Das Ende der ausufernden Beauftragtenhaftung im Wettbewerbsrecht – Neue Akzentuierung in der Rechtsprechung zur Beauftragtenhaftung nach § UWG § 8 Abs. UWG § 8 Absatz 2 UWG. In: MMR 2011, S. 634-636.
  • Ernst Georg Berger/Esther Loeck: Das Ende der ausufernden Beauftragtenhaftung im Wettbewerbsrecht - Neue Akzentuierung in der Rechtsprechung zur Beauftragtenhaftung nach § 8 Abs. 2 UWG, MMR 2011, 634.
  • Von Fernsehgeräten und Torwächtern zu regulatorischer Divergenz, Warum hybride TV-Empfangsgeräte nicht regulierungsbedürftig sind, CR 2012, S. 306-312.
  • VG Köln: Übertragung von Wegerechten, MMR 2012, 134.
  • BVerwG: Anschluss-Resale, MMR 2013, 677.
  • VG Köln: Unzulässige Vorgaben für Entgeltgenehmigungsverfahren in Regulierungsverfügungen, MMR 2017, 428.

 

Projects

  • Ernst Georg Berger/Dr. Ludwig Gramlich: Corporate Networks im Telekommunikationsrecht., CR 1999, 150.
  • Netzbetreiber und Zusammenschaltung im Telekommunikationsrecht. LSK 1999, 230613.
  • Verantwortlichkeit von TK-Unternehmen für wettbewerbswidrig genutzte Rufnummern MMR 2003, 642.
  • Dr. Thomas Sassenberg/Ernst Georg Berger: Rechtliche Zulässigkeit von Werbung via Bluetooth, LSK 2008, 080611.
  • Wer anschaffen will, muss auch zahlen, LSK 2008, 420193.
  • Ernst Georg Berger/Dr. Thomas Sassenberg: Der Lizenzübergang nach TKG 1996, LSK 2009, 480659.
  • Matthias Ehrler/Dr. Ernst-Olav Ruhle/Ernst Georg Berger: Regionalisierung der TK Regulierung: Mehr oder weniger Wettbewerb? LSK 2009, 020484.
  • Sind Terminierungsmärkte unvergleichlich? LSK 2009, 380649.
  • Ernst Georg Berger/Esther Loeck: Das Ende der ausufernden Beauftragtenhaftung im Wettbewerbsrecht – Neue Akzentuierung in der Rechtsprechung zur Beauftragtenhaftung nach § UWG § 8 Abs. UWG § 8 Absatz 2 UWG. In: MMR 2011, S. 634-636.
  • Ernst Georg Berger/Esther Loeck: Das Ende der ausufernden Beauftragtenhaftung im Wettbewerbsrecht - Neue Akzentuierung in der Rechtsprechung zur Beauftragtenhaftung nach § 8 Abs. 2 UWG, MMR 2011, 634.
  • Von Fernsehgeräten und Torwächtern zu regulatorischer Divergenz, Warum hybride TV-Empfangsgeräte nicht regulierungsbedürftig sind, CR 2012, S. 306-312.
  • VG Köln: Übertragung von Wegerechten, MMR 2012, 134.
  • BVerwG: Anschluss-Resale, MMR 2013, 677.
  • VG Köln: Unzulässige Vorgaben für Entgeltgenehmigungsverfahren in Regulierungsverfügungen, MMR 2017, 428.