06.05.2020

Dies ist wirklich ganz und gar außergewöhnlich, Börsen-Zeitung, 06.05.2020

Bundesverfassungsgericht vs. Europäischer Gerichtshof: Wer hat das letzte Wort?

Prof. Dr. Christoph Schalast kommentiert das Karlsruher Urteil zu den Staatsanleihekäufen der EZB sowohl hinsichtlich seiner Bedeutung für künftige Anleihekäufe (Stichwort: Corona Krise) wie auch hinsichtlich seiner Bedeutung für das Verhätnis zwischen dem höchsten deutschen und dem höchsten europäischen Gericht. Den Artikel finden Sie hier.